Die Kommission der FAG

Die Kommission besorgt die laufenden Geschäfte der FAG und die Verwaltung der ihr anvertrauten Fonds. Die Kommission befindet jährlich ehrenamtlich über rund 200 einzelne Anträge, wobei sie über Förderbeträge bis zu 30'000 Franken in eigener Kompetenz entscheiden kann. Einmalige Ausgaben, die diesen Betrag überschreiten sowie Verpflichtungen über drei und mehr Jahre, die mit einem Aufwand von insgesamt mehr als 50'000 Franken verbunden sind, muss die Kommission – gemäss Vereinsstatuten ((Link auf Auftrag)) – der Mitgliederversammlung vorlegen.

In neun ebenfalls der FAG angehörenden selbstständigen Stiftungen und Fonds entscheiden Subkommissionen über die Vergabe von weiteren Förderbeiträgen.

Aktuelle Kommissionsmitglieder

Die Kommission der FAG besteht derzeit aus zehn Personen. Ihre Mitglieder werden alle drei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt, wobei sie über mehrere Amtsperioden bestätigt werden können.

Kommission

 Die Kommission der Amtsperiode 2016 bis 2019 (v.l.n.r.):

  • Tom Hill
  • Walter Leimgruber
  • Christian Schönenberger
  • Hanna Jenni
  • Beatrice Leonhardt (Geschäftsführung)
  • Peter Blome
  • Annette Luther
  • Yolanda Berger
  • Caspar Zellweger
  • Andreas Christ

Es fehlt auf dem Gruppenbild das Kommissionsmitglied Christoph Gloor

 
Weitere Informationen